Yoga über 50

Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen, ob mit 55 oder mit 95 Jahren. Man ist nur so alt, wie man sich fühlt! Der Herbst des Lebens kann golden sein.

Endlich hat man Zeit für sich selbst und die eigene körperliche und geistige Entwicklung. Viele Alters-probleme wie Kreislaufstörungen, Arthritis oder Verdauungsbeschwerden entstehen aus Mangel an Bewegung, durch falsche Essgewohnheiten und flache Atmung.

Richtiges Atmen ist gerade auch im Alter sehr wichtig.

Aufgrund seiner Wirkungen auf das Hormon- und Nervensystem kann Yoga auch bei Wechseljahres- beschwerden helfen.

 

 

Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Kurse auch für Menschen über 50, die fit bleiben wollen

 

Kurse

 

 

 

Yoga- 50+
Kontakt
Anmeldung
   
 

 

Eine angepasste Yogapraxis kann bereits in kurzer Zeit die Regenerationskräfte des Körpers wecken und zu mehr Lebens- energie, einem besseren Körpergefühl und einer positiveren Lebenseinstellung führen. Viele Begleiterscheinungen des Alters können so positiv beeinflusst werden.

 

   
     
   
   
 
 
(c)Yogaschule Schwarzwald